Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V.

Sonderzug an die Ostsee - Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Ostsee vor Warnemünde während der Hanse Sail | Foto: Fotoagentur nordlicht

Jetzt sind es nur noch knapp 4 Wochen: Am 07.08.2021 starten wir frühmorgens in Leipzig, um in gemütlichen Reisezugwagen der ehemaligen DR zur Hanse Sail an die Ostsee zu fahren. Unterwegs halten wir in Halle (Saale) Hbf, Bitterfeld, Lutherstadt Wittenberg, Berlin-Lichtenberg und Oranienburg. (Bild-Copyright: Fotoagentur nordlicht | Ostsee vor Warnemünde während der Hanse Sail)

Derzeit sind wir dabei, die Lokomotiven auf Hochglanz zu bringen, den Speiseplan für unsere beiden Bistro-Wagen auszuarbeiten und die vielen anderen Arbeiten zu erledigen, die vor so einer Fahrt eben anfallen. Und das fällt auf! Die Mitteldeutsche Zeitung war bei uns zu Gast und hat einen schönen Beitrag verfasst (auch wenn es einen kleinen Übermittlungsfehler zur Leistung bzw. Anzahl der Fahrmotore gegeben hat).

Und weil es passt – es darf gern weitergesagt werden – , möchten wir alle Interessierten an einer weiteren kleinen Sonderzugfahrt teilhaben lassen (Erw. 19,90 € / Kinder 9,90 €). Am 08.08.2021 fahren wir ab Leipzig-Plagwitz (mit Halt in Riesa) im Sonderzug "Auf der Bankrottmeile" nach Zwickau. In Zwickau kann individuell die Stadt oder das Horch-Museum besucht werden. Wer möchte, kann zum Wandern bereits in Waldheim aussteigen. Rückfahrt individuell im Nahverkehr ab Döbeln oder Zwickau.

zu den Sonderfahrten